LNH - Aktuelles pandora anheng

Unsere Notfälle

 Vermittlungshilfe für Manfred
manfred th

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

18.11.2017

 Jamie ist glücklich in seinem neuen Zuhause angekommen.
Wir wünschen dem Bub und seinen neuen Besitzern viel Freude miteinander!

lnh jamie


13.11.2017

Charlie schickt liebe Grüße

" Schlechtes Wetter? Egal Schal rum und raus :-) "

2017 11 13charlie


06.11.2017

Boscos Zweibeiner haben Hochzeit gefeiert,
er hatte hier seine tragende Rolle und hat die Ringe gebracht, auch beim Paarshooting durfte er natürlich nicht fehlen.
Das Team der LNH gratuliert nachträglich recht herzlich und sendet die allerbesten Glückwünsche nach Bayern!

2017 11 06bosco 


22.10.2017

Romeo schickt herbstlich sonnige Grüße! Die letzten schönen Tage wurden für ein Fotoshooting mit Kumpel Balou und
allen drei Napffüllern genutzt, um mal wieder aktuelle Bilder zu haben. Hmmm....... das "schön aussehen" hielt nicht lange,
denn in alter Landseer-Manier sprang man direkt in den nahegelegenen Teich. Romeo ist mit seinen 9 Jahren und
ordentlicher Diät total agil wie ein Jungspund, sein Kumpel Balou hält  mit seinen 14 Jahren noch locker mit.

Liebe Grüße
Romeo und seine Familie
2017 10 22romeo


17.10.2017

Max schickt liebe Grüße, er hat ein neues Bett bekommen :-)

2017 10 16max


11.10.2017

Frieda schickt liebe Grüße aus ihrem neuen Zuhause.

2017 10 11frida


09.10.2017

Paule schickt liebe Grüße aus seinem neuen Zuhause.

2017 10 10paule


05.10.2017

Enja sendet Herbstgrüsse mit angemessenem Landseernachwerk. Endlich ein passender Knusperknochen!
Liebe Grüsse in die Landseergemeinde von Enja mit Björn

2017 10 05enja


25.09.2017

Nothund Max ist im Alter von 13 1/2 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

max


Charlie schickt liebe Grüsse von seinem neuen Zuhause 

2017 09 21charlie


Landseertraining vom 10.09.2017

Unser Tagesseminar am 10.09.2017 auf dem Mühlbachhof war ein voller Erfolg,
wir konnten neun Landseer mit ihren Zweibeinern begrüßen.
Das Wetter war herrlich und so spielte sich alles im Freien ab.
Danke an Susi, das sie sich Zeit genommen hat. Danke an unsere zwei- und vierbeinigen Teilnehmer,
ohne sie wäre dieses Seminar nicht möglich gewesen. Danke an die vielen fleissigen Hände auf dem Mühlbachhof

Einen schönen goldenen Herbst wünschen wir, 
Euer Team der Landseer- Nothilfe e. V. 

Bühne frei für die Hauptdarsteller..... unsere Landseer

2017 09 10 landseertraining 


Cooper schickt viele Grüße

2017 08 30cooper


Wenn einer eine Reise tut.... hab meinen Wagen voll geladen... auf gings am 23.07.17 zur Clubschau des VLD nach Wittingen.

Wir wurden herzlich aufgenommen, bekamen ein trockenes Plätzchen unter dem Zelt, was sich als äußerst hilfreich herausstellte, denn am Mittag goß es kurzzeitig in Strömen. Unser neues Equipment war rasch aufgestellt und der Verkauf konnte starten, unsere Neuigkeiten (Kaffeetassen) aus der Töpferstube und andere Artikel fanden schnell ihre Abnehmer. Auch das leibliche Wohl kam natürlich nicht zu kurz: Mittags Leckereien vom Grill, anschließend Kaffee und Kuchen. Bei netten Gesprächen über unsere Schwarz-Weißen verging die Zeit rasch, und den Kopf voller Eindrücke machten wir uns auf den Heimweg. 

Ich bedanke mich sehr herzlich beim VLD, dass wir uns dort präsentieren durften, und bei unseren Mitgliedern Elisabeth und Silvia dafür, dass sie sich am Sonntag zum Wohle der Landseer Zeit genommen haben. Mit lieben Grüßen

Claudia Kienast

2017 07 23 clubschau wittingen 


Enja und Tikaani senden Grüsse aus dem Waschsalon an alle pflegebewussten Landseer.
Duschen geht auch zu zweit ohne begossenen Pudel :-)

2017 08 12enja tikaani


Basima ist am 03-08-2017 mit 11 1/2 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

Basima

Ein guter Hund stirbt nie -
er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift
und der Winter näher kommt,
sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand
wie in alten Zeiten.

Mary Carolyn Davies


Enja und Tikaani senden Grüße aus der Sommerfrische an alle Landseer!

2017 08 05enja


Quintus wollte hier nochmal Grüße da lassen:

Heute feiern wir meinen 8. Geburtstag! Meinen 2. Geburtstag bei meinem neuen Herrchen und Frauchen und den ersten mit meiner neuen, kleinen Freundin, die seit drei Monaten auch bei uns wohnt. Ich habe sie natürlich willkommen geheißen, indem ich ihr ein paar mal über den Kopf geleckt habe. Manchmal ist es ganz schön laut, aber ich geh dann einfach raus in den Garten. Ansonsten geht's mir sehr gut und bin auch ein bisschen in die Hündin gegenüber verliebt....

P.S. Meinen Geburtstagskuchen habe ich ganz allein aufgeschleckt!

2017 07 26quintus


LANDSEER- NOTHILFE- STAND IM NEUEN OUTFIT

Ein riesiges Dankeschön an einen  lieben Landseer- Nothilfe- Fan für das Sponsoring!
Die Einweihung des neuen Standes findet am 23.07.17 auf der Clubschau des VLD in 29378 Wittingen statt.

neuer stand


Gute Nachrichten, Loris ist gestern in seinem neuen Zuhause eingezogen.

2017 07 09 loris


Neues von Enja

Enja ist in ihrer Hundesitting - mal eben Park -Björn möchte alleine einkaufen-  Stelle, nun selbst Hundesitterdame für Hundebaby Manu.
Eine spannende Geschichte,die beiden stellen nämlich eine ganze Firma auf den Kopf.

Und probesitzen für ein neues Stadtauto mit Enja, das unseren Ansprüchen gerecht werden soll.
Wir können uns nicht entscheiden und würden am liebsten beide nehmen. Enjas letztes Wort ist noch nicht gewufft.

Viele liebe Grüsse in die Landseer - Gemeinde senden Enja mit Björn, allen einen schönen Sommer.
2017 07 09enja


Liebe Landseergemeinde,

wollte Euch einmal wieder einen Pfotenabdruck hinterlassen.
Mr. Red Cat, mein bester Freund hat sich leider immer noch nicht daran gewöhnt und sucht sofort das Weite wenn mein "Tapetenkleister " fliegt. Ihr seht.... es geht mir gut ! 
Schöne Knuddelgrüße  Eure Isobel- Jule
2017 06 13isobel


Hallo, ich bin es einmal wieder.... die Flocke.

Wie Ihr hier sehen könnt, mache ich Fortschritte... so große Tiere kannte ich vorher gar nicht. 
Aber mit Hilfe von Frauchen und Herrchen klappt das immer besser, muss mich auch daran gewöhnen, habe so eine "große Schwester"....
auch Liebling von Frauchen. Aber ich habe es besser... die darf nämlich nicht aufs Sofa. 

Sommerliche Grüße aus dem Harz
Eure Flocke

2017 06 22flocke


10 Jahre Landseer Nothilfe e. V. (Bericht und Bilder)

(den Link bitte anklicken)


Neuigkeiten aus dem Team der Landseer-Nothilfe e.V. 

(den Link bitte anklicken)


28.05.2017

Traurige Nachrichten

Cerberus von Admin (Cerbi) 19.04.2004 geboren und am 21.05.2017 im stolzen Alter von 13 Jahren eingeschlafen, wir trauern mit seiner Familie und bedanken uns
für die wunderbare Zeit, die Cerbi mit seiner Familie erleben durfte.
--------------------------------------

Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Cerbi 21 05 2017


Martha schickt Grüße aus Ihrem neuen Zuhause, sie ist rundum glücklich und zufrieden.

2017 05 24martha


17.05.2017

Liebe Landseer-Nothile!
Herzlichen Glückwunsch zum 10. Jubiläum! Dank Euch haben wir unseren tollen Romeo bekommen! Tausend liebe Grüße und weiter so!
Familie Schallach und Romeo

2017 05 17romeo


11.05.2017

Unser Seelenhund Agnes,
hat uns zurück gelassen. Zwei Wochen vor ihrem 14. Geburtstag kam es ganz schnell. Morgens ging es ihr beim Spazierengehen nicht schnell genug, mittags schmeckte
das Schweineohr noch, 
nachmittags lag sie kraftlos in ihrem Bettchen, abends war sie tot. Agnes war ein charaktervoller Hund der unsere Herzen für immer einnehmen wird.

LG die Tüttis
-----------------------------

Wir trauen mit der Familie um Agnes von der Kukesburg geb. 03.06.2003 ist mit fast 13 Jahren am 09.05.2017 im Kreise ihrer Lieben über die Regenbogenbrücke gegangen.
Agnes ist 5 Jahre lang in ihrer Familie liebevoll umsorgt worden, sie war immer dabei und hat in dieser Zeit sehr viel erleben dürfen.

Wir sagen DANKE für die schöne Zeit!
Agnes 09 05 2017


22.04.2017

Romeo schickt sonnige Frühlingsgrüße

2017 04 22romeo


18.04.2017
Wir gratulieren unserem Ceberus zum 13. Geburtstag, und wünschen Ihm und seiner Familie eine tolle Zeit!

IMG 20140404 WA0006


16.04.2017

Manchmal kommt es anders, als eigentlich gewollt.

Eigentlich wollten wir nach Lenny keinen neuen Hund. Weil drei sind eigentlich genug, aber dann kommt es im Leben doch anders.  Nach Lenny´s Tod kam die Trauer der beiden Landseermädels Agnes und Änne mit voller Wucht.  Die kleine Lara unser Hospitzhündchen aus der Slowakei , war da anders. Sie wollte nur leben und das Leben noch genießen .  Sie hatte genug erlebt, dass das Leben wie sie es jetzt leben darf , das beste ist. Agnes und Änne dagegen schienen den Rest ihres Lebens nicht mehr mit Leben ausfüllen zu wollen, sondern mit dem Warten auf den Tod. Die Zeit brachte leider keine Besserung. So sahen wir uns gezwungen zu handeln. 
Wir machten uns auf die Suche nach einem neuen Rudelmitglied. Zuerst haben wir natürlich bei der Landseernothilfe nachgeschaut. Marta hätte uns gut gefallen, leider ist sie kein Rudelhund und zu jung. Dann waren da noch zwei Neufundländerdamen, aber zwei aufeinmal. Wir hatten bedenken nachher zwei Rudel zu haben statt eins. Also weiter suchen. Ein Neufundländermixrüde von 9 Jahren wurde es schließlich. Björn (schwedisch Bär)heißt der Junge. Eigentlich mag ich viel lieber Hündinnen als Rüden, aber manchmal kommts eben anders als gewollt. Agnes war nach ihren ersten 20 Minuten rumzicken sofort begeistert und machte sich hübsch für den Jungen. Änne war ganz damit beschäftigt dem Jungen zu zeigen was ihrs ist und nicht seins. Lara hielt sich daraus mit ihren 14 kg hat sie bei den großen nichts zu melden. Die ersten Wochen sind vorbei. Die Landseermädels leben wieder. Sie hüpfen und laufen sogut sie noch können, aber mit Freude. Der Junge ist akzeptiert und lebt sich immer weiter ein. Lara unsere Kleine hat sich an den neuen auch gewöhnt. Sie läuft sogar schon ohne Scheu unter seinem Bauch durch. Unser nächstes Hundeereignis , nach unserem Urlaub, wird der 14. Geburtstag von Agnes in 7 Wochen sein. 

Frohe Ostern wünschen die Tüttis

2017 04 16tuettinghoff 


15.04.2017

herzliche Ostergrüsse sendet Euch die ostwestfälische Migrantentruppe ??.
Da soll mal noch einer behaupten, das funktioniert nicht mit dem Multikulti ?? also ungarischer Bordercollie + bosnischer
Tornjak-Kuvasz-Mix ÷ türkischer Karabash × Landseer und  Cairn-Terrier aus heimischen Gefilden ergibt ..........
ein Rudel,
dass sich bestens versteht und wir um Nichts auf der Welt missen möchten.
Viele liebe Grüße alle Binnewitt's 

2017 04 16binnewitts


09.04.2017
Jana schickt ganz liebe Grüße, Sie hat sich sehr gut bei Ihrer neuen Familie eigelebt, wir freuen uns sehr darüber!

2017 04 06jana


06.04.2017
Allen Landseern mit Anhang schöne Frühlings- und Osterfeiertage.
Liebe Grüße Enja mit Björn

2017 04 06 enja


30.03.2017

Traurige Nachrichten

Vor fast sieben Jahren haben wir unser, damals neues, Familienmitglied in Köln/Bonn über die Nothilfe abholen dürfen. Früher trug er den Namen Dexter und sein Vater hieß Kimba. An der schönen Ostsee angekommen wurde aus Dexter Bootsmann! Wir haben nicht nur einen Hund bekommen, sondern den liebenswertesten, aufmerksamsten und treusten Begleiter, welchen sich zwei Mädels nur wünschen konnten. Wir durften Bootsmann sieben Jahre jeden Tag genießen und sind unendlich dankbar für jeden einzelnen dieser Tage! Am 10. März 2017 ist unser  Bootsmann verstorben und hinterließ zwei sehr traurige und weinende Seelen. Das Haus ist still und leer ohne ihn, aber unser Herz ist voll mit schönen Erinnerungen.
"Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber irgendwie "farblos, vorhersehbar und soooo langweilig!"

Auch wir bedanken uns, das Bootsmann mit den zwei Mädels ein glückliches Hundeleben führen durfte!
Die Landseer-Nothilfe sagt DANKE!
-----------------------------------------------------------------------

Ein guter Hund stirbt ni capsffnq. pandora butik onlinee –
er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift
und der Winter näher kommt,
sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand
wie in alten Zeiten.“

Mary Carolyn Davies

bootsmann 30 03 2017


27.03.2017

Moin, wir wollten uns mal wieder melden ✌ nachdem Flocke die Badesaison eröffnet hat, trocknet sie in der Sonne
pandora anheng

pandora internet radio sign in
charms stíl pandora
сайт pandora

Colares

2.17k Pins1.34k Followers
  • Necklaces

  • Suspenders

  • Jewelry

  • Suddenly

  • Heron

  • Jewlery

  • Baroque

  • Handmade necklaces

  • Jewelry ideas

  • Necklace designs

  • Pearl necklaces

  • Accessories

  • Beaded necklaces

  • Beads

  • Crochet jewellery

  • Crochet necklace

  • Diy accessories

  • Diy jewelry

  • Ethnic

  • Fabric jewelry

COLARES & PENDUREZAS.....
Handmade NecklacesBeaded NecklacesSuspendersJewelry IdeasNecklaceBraceletsJewelryForward

COLARES & PENDUREZAS.....

Kawool: Colares
Crochet NecklaceCrochet JewelleryDisc NecklaceFabric JewelryCrochet ProjectsCrochetingCrochet PursesTribal JewelryColor CombinationsForward

Kawool: Unusual crochet discs necklace - pictures only.

COLARES & PENDUREZAS.....
SuspendersPearl NecklacesNecklace DesignsHeronJewlerySuddenlyBaroqueJewelryBraceletsForward

COLARES & PENDUREZAS.....

achados-da-bia-perotti-moda-acessorios-colares-luiza-dias

Os colares lindos da Luiza Dias

Diy AccessoriesMadeDiy JewelryHandmade JewelryJewelry IdeasJeweleryIndieTasselsBellisimaForward

achados-da-bia-perotti-moda-acessorios-colares-luiza-dias

COLARES & PENDUREZAS.....
SuspendersSuddenlyFrom WhoLeatherBraceletsBuyForward

COLARES & PENDUREZAS.....

Best Bracelet Perles 2017/ 2018 : DIY Morse Code Bracelets
Seed Bead BraceletsDiy Beaded BraceletsDiy Bracelets With NamesDiy Bracelets ThreadDiy Friendship Bracelets With BeadsBracelets With MeaningDiy Bracelets EasyFriendship Bracelet InstructionsBraclets DiyForward

Tendance Bracelets DIY Morse Code Bracelets Tendance & idée Bracelets Description Morse code jewelry: Spell out messages with beads. (Use larger beads for kids? Spell their names?

COLARES & PENDUREZAS.....
Crochet JewelleryNecklacesForward

COLARES & PENDUREZAS.....

вязаные бусы, слингобусы, кормительные бусы, вязаные жгуты, ожерелье из вязаных жгутов, яркие необычные слингобусы
Nursing NecklaceTeething NecklaceCrochet NecklaceWooden BeadsCrochet PatternsCrochetingNecklacesTapesBeadsForward

вязаные бусы, слингобусы, кормительные бусы, вязаные жгуты, ожерелье из вязаных жгутов, яркие необычные слингобусы

COLARES & PENDUREZAS.....
HeronSuspendersJewlerySuddenlyFrom WhoRecycledModelsBraceletsEmbroideryForward

COLARES & PENDUREZAS.....

COLARES & PENDUREZAS.....

COLARES & PENDUREZAS.....

OlinoHobby: crochet necklaces
Crochet NecklaceNecklacesTricot CrochetForward

OlinoHobby: crochet necklaces

Dreamcatcher Wooden Piece Metal Ring Retro Unisex Necklace

Dreamcatcher Wooden Piece Metal Ring Retro Unisex Necklace

from Buykud
Exqusite Round Beads Knitted Rope Chain Necklace For Women - Buykud

Exqusite Round Beads Knitted Rope Chain Necklace For Women - Buykud

from Buykud
Green Agate Women Elegant Round Copper Vintage Necklaces - Buykud

Green Agate Women Elegant Round Copper Vintage Necklaces - Buykud

from Buykud
Ethnic Black Carnelian Bead Vintage Lucky Accessories Women Necklace - Buykud

Ethnic Black Carnelian Bead Vintage Lucky Accessories Women Necklace - Buykud

from Buykud
COLARES & PENDUREZAS.....

COLARES & PENDUREZAS.....



Rechtsformen – Welche gibt es und ist passend für mein Unternehmen?

Wer ein Unternehmen gründet, muss sich mit zahlreichen Dingen beschäftigen. Eine der wichtigsten Aspekte ist die richtige Wahl der Rechtsform. Eine Entscheidung, die gar nicht so leicht fällt, da es alleine in Deutschland unzählige Rechtsformen gibt. Alle besitzen Ihre Vor- und Nachteile. Welche das sind, was Rechtsform überhaupt bedeuten und wie man die passende auswählt - das und mehr erläutern wir hier.

Thema Rechtsformen: Übersicht

Thema Rechtsformen: Übersicht

    • Benötigt man immer eine Rechtsform?
    • Welche Rechtsformen gibt es?
    • Rechtsformen im Überblick
    • Welche Rechtsformen sind am beliebtesten?
    • Tipps zur Rechtsformwahl
    • Mögliche Kriterien für die Rechtsformwahl
    • Rechtsformen im Vergleich
    • Besonderheiten von Personengesellschaften
    • Besonderheiten von Kapitalgesellschaften
    • Mischformen von Rechtsformen
    • Rechnungslegung
    • Gründung im Ausland
    • Mehr zum Thema Rechtsformen

Benötigt man immer eine Rechtsform?

Nicht alle, die mit einer Idee durchstarten möchten, müssen sich mit der Wahl einer Rechtsform beschäftigen. Wer beispielsweise alleine den Sprung in die Selbstständigkeit wagt, kann zum Beispiel ein Freiberufler sein - dies gestaltet sich als recht einfach.

Bei den Rechtsformen unterscheidet man in Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften. Zu den Personengesellschaften gehören zum Beispiel die OHG (Offene Handelsgesellschaft) und die KG (Kommanditgesellschaft), zu den Kapitalgesellschaften die GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) oder die AG (Aktiengesellschaft).

Welche Rechtsformen gibt es?

Von der GbR, Mini-GmbH und der UG (haftungsbeschränkt) über die KG und OHG bis zur GmbH und AG: Es gibt über zehn Rechtsformen, für die man sich als Unternehmensgründer entscheiden kann. In der folgenden Übersicht sehen Sie die bekanntesten und gebräuchlichsten Rechtsformen.

Rechtsformen im Überblick

    • Einzelunternehmen
    • GbR
    • GmbH
    • Wie gründe ich eine GmbH & Co. KG
    • UG (haftungsbeschränkt)
    • Kommanditgesellschaft (KG)
    • Offene Handelsgesellschaft
    • Aktiengesellschaft (AG)
    • Limited (Ltd.)
    • Ltd. & Co. KG
    • Eingetragene Genossenschaft
    • Stille Gesellschaft
    • KG auf Aktien (KGaA)
    • Mini-GmbH
    • Partnerschaftsgesellschaft
    • Societas Europaea (SE)
    • Stiftung
    • US Corporation

Welche Rechtsformen sind am beliebtesten?

Die beliebteste Rechtsform in Deutschland die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz GmbH. Sie kam im Jahr 2014 laut dem Statistischen Bundesamt bei knapp 40 Prozent der neugegründeten Unternehmen vor. Dahinter folgen unter anderem das Einzelunternehmen (27 Prozent), die GbR (12 Prozent) und die haftungsbeschränkte UG (knapp 9 Prozent).


(Bild: Statista.de)

Tipps zur Rechtsformwahl

Rechtsformen sind keinesfalls statisch und können verändert werden. Daher ist es wichtig, dass man langfristige Perspektiven für sein Unternehmen einplant. Nicht nur bei der Gründung, sondern auch in den folgenden Situationen, muss die Rechtsform des Unternehmen überdacht werden:

  • bei Wachstum des Unternehmens
  • bei Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen durch den Gesetzgeber
  • bei Veränderung der Gesellschaftsverhältnisse (Ausscheiden oder Aufnahme von Gesellschaftern)
  • bei einer (Teil-)Veräußerung des Unternehmens
  • bei einer Fusion oder Kooperation

Von zentraler Bedeutung ist auch die Frage der Geschäftsführung, die erheblichen Einfluss auf die Rechtsformwahl hat. Nicht alle Gesellschaftsformen lassen es zu, dass ein Externer die Geschäftsführung (Fremdgeschäftsführung) übernimmt - also eine Person, die nicht zugleich auch Gesellschafter ist. 

Oft ist aber auch genau das Wunsch der Gesellschafter. Gerade bei kleinen Personengesellschaft macht die Führung des Unternehmens durch die Gesellschafter Sinn. Bei größeren Kapitalgesellschaften hingegen kann Gegenteiliges der Fall sein.

Diese Fragen sollten nicht ohne die Beratung durch einen Rechtsanwalt und Steuerberater entschieden werden. Die Informationen auf dieser Seite können und wollen eine solche Beratung nicht ersetzen. Sie sollen Ihnen aber helfen, ein Gespür für die zu treffenden Entscheidungen zu entwickeln, wichtige Vorfragen abzuklären und sich auf das Abenteuer "eigenes Unternehmen" optimal vorzubereiten.

Mögliche Kriterien für die Rechtsformwahl

Oftmals sind die Besonderheiten eines Unternehmens überhaupt erst durch eine umfassende und sachkundige Auswertung der aktuellen Situation (Ist-Zustand) zu ermitteln. Daneben sind die Interessen der Gesellschafter und die wahrscheinliche Entwicklung in der Zukunft mit einzubeziehen.

Um entscheiden zu können, welche Rechtsform die für das eigene Unternehmen beste ist, ist es erforderlich, zunächst einmal eine gewisse Vorstellung von Art und Wirkungsweise der zur Verfügung stehenden Rechtsformen zu gewinnen.

Grundsätzlich räumt das Deutsche Recht Unternehmensgründern weitreichende Gestaltungsspielräume ein, um eine maßgeschneiderte Rechtsform zu ermöglichen. Andererseits verpflichtet dies zu gründlichen Vorüberlegungen, die wir Ihnen an dieser Stelle zwar nicht abnehmen, hoffentlich aber etwas erleichtern können.

Darüber sollten Sie sich Gedanken bei der Wahl der Rechtsform machen:

  • Innenverhältnis: Wie soll das Unternehmen geführt werden? Erfolgen die Entscheidungen durch einen oder mehrere Gesellschafter oder durch Arbeitnehmer?
  • Außenverhältnis: Wie soll der Außenauftritt organisiert werden? Wer vertritt die Gesellschaft gegenüber Dritten?
  • Geschäftsführung: Wer soll das Unternehmen leiten - ein oder mehrere Gesellschafter oder ein Externer?
  • Haftungsrisiko: Wie groß ist das zu erwartende Haftungsrisiko (die Gefahr, für fremde Schäden zu haften, die Gefahr, eingesetztes Kapital zu verlieren)?
  • Kapitalaufbringung: Wie soll das Unternehmen finanziert werden: durch Eigen- oder Fremdfinanzierung?
  • Kosten: Wie hoch wäre bei verschiedenen Rechtsformen jeweils die Steuer- und Kostenbelastung (laufende und einmalige Kosten)?
  • Gewinne und Verluste: Wie soll die Gewinn- und Verlustbeteiligung ausgestaltet werden?
  • Nachfolgeregelungen: Soll das Unternehmen nach dem Tod oder anderweitigem Ausscheiden von Gesellschaftern fortgeführt werden und gegebenenfalls in welcher Form?
  • Rechtsformwandel: Sind Möglichkeiten der Umwandlung (spätere Änderung der Rechtsform) vorhanden bzw. notwendig?

Wie finden Sie die passende Rechtsform für Ihr Unternehmen?

Die passende Rechtsform finden Quelle: Fotolia.de © fotodo

Mit dieser Fragestellung haben wir uns in unserer Förderland-Akademie beschäftigt und ein Online-Workshop Programm für Gründer, KMU-Unternehmer und Startups erstellt. Damit genügend Zeit für Ihre Fragen bleiben, schränken wir die Anzahl der Teilnehmer auf max. 12 Personen ein. Alle Workshops, die wir im digitalen Klassenzimmer anbieten, dauern in der Regel 90 bis 120 Minuten und helfen neu erlerntes Wissen direkt in Anwendung zu bringen.

Für nur 99 Euro (zzgl. MwSt.) erhalten unsere Teilnehmer einen Überblick über die verschiedenen Personen- (GbR, OHG, KG, GmbH & Co. KG) und Kapitalgesellschaften (Mini-GmbH bzw. UG und GmbH). So können Sie sich am Ende des Workshops gezielt für Ihre ideale Gründungsform entscheiden.

>> Zum Seminar: Existenzgründung - Welche Rechtsform soll man wählen?

Mit den Video-Seminaren von Lecturio.de erfolgreich in die Selbstständigkeit starten: Für nur 2,99€ pro Monat lernen Sie alle wichtigen Faktoren zur Unternehmensgründung kennen und umgehen häufige Fehler. Von der Idee bis zum Erfolg leitet Sie dieser Kurs durch den Irrgarten der Unternehmensgründung:

>> Zum Video-Seminar: Die erfolgreiche Unternehmensgründung

Wie viel Startkapital wollen Sie bei der Gründung einsetzen?

Der finanzielle Aufwand einer Gründung fällt, je nach Rechtsform, sehr unterschiedlich aus: Gründen Sie eine Kapitalgesellschaft, müssen Sie ein Mindestkapital aufbringen – bei der GmbH sind es 25.000 Euro, bei einer AG 50.000 Euro.

Eine Ausnahme stellt die haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft ("Mini-GmbH"): Bei dieser Einstiegsvariante in die GmbH reicht ein Euro als Startkapital aus. Die Gewinne dürfen jedoch nicht vollständig ausgeschüttet werden, da das Stammkapital einer GmbH "angespart" wird.

Bei einer Personengesellschaft müssen Sie kein Mindestkapital aufbringen, das gilt für das Einzelunternehmen, die GbR, die OHG und die KG sowie die Partnergesellschaft für Freiberufler. Wichtig: Wählen Sie Ihre Rechtsform mit einer langfristigen Perspektive – Umgründungen bringen neue Kosten mit sich.

Wer soll Chef in Ihrem Unternehmen sein?

Wem Sie in Ihrem Unternehmen die Zügel in die Hand geben, hängt von der Rechtsform ab: In einer GbR liegt die Geschäftsführung in der Hand aller Gesellschafter (Gesamtvertretung). Ähnliches gilt für die OHG: Jeder der Gesellschafter kann im Namen der OHG handeln, sie sind alle für die Geschäftsführung und die Vertretung nach außen zuständig.

Anders sieht es bei der KG aus: Der Komplementär führt die Geschäfte der KG, die Kommanditisten sind von der Geschäftsführung und Vertretung nach außen ausgeschlossen. Ihnen bleibt eine Kontrollfunktion, die mehr oder weniger stark ausgestaltet ist.

Bei den Kapitalgesellschaften steht das investierte Kapital im Vordergrundnicht das persönliche Engagement der Gesellschafter. Daher können die Gesellschafter bei der GmbH einen oder mehrere Geschäftsführer bestellen, die als leitende Angestellte tätig werden. Ihnen gegenüber hat die Gesellschafterversammlung der GmbH ein Weisungsrecht. Im Fall der AG übernimmt ein Vorstand die Geschäftsführung, seine Arbeit ist aber nicht an Weisungen der Aktionäre oder des Aufsichtsrats gebunden.

Um genaue Funktionen und Befugnisse einer Geschäftsführung festzulegen, ist der Gesellschaftsvertrag von großer Bedeutung. Viele Rechtsformen erlauben Abweichungen von der Norm. Beispielsweise können Prokuristen bestellt oder Aufgaben geteilt werden.

Wie wollen Sie mit dem Finanzamt umgehen?

Steuerliche Aspekte sind ein komplexes Thema, wenn Sie die richtige Rechtsform für Ihr Unternehmen finden wollen. Kalkulieren Sie mit Ihrem Steuerberater verschiedene Varianten durch, weil Sie eine Lösung brauchen, die auf Ihre Situation genau zugeschnitten ist. So fallen in der Startphase eines Unternehmens häufig Verluste an, die Sie je nach Rechtsform unterschiedlich geltend machen können: Haben Sie ein Einzelunternehmen oder eine GbR gegründet, können Sie Verluste aus der Anfangszeit nachträglich mit Einkünften aus dem letzten Jahr verrechnen, alte Steuern muss das Finanzamt erstatten (Verlustrücktrag).

Bei der GmbH ist das anders geregelt: Verluste aus der Startphase können Sie nicht auf der Stelle mit anderen Einkünften verrechnen. Sie liegen "auf Eis" und können erst beim Finanzamt geltend gemacht werden, wenn Sie mit ihrer GmbH im Folgejahr Gewinn machen.

Ebenfalls zu beachten sind Gewerbe- und Körperschaftssteuer. Generell gilt: Auf Erträge aus Personengesellschaften ist die Einkommenssteuer fällig, Gewinne aus Kapitalgesellschaften unterliegen der Körperschaftssteuer. Die Gewerbesteuer fällt meist nur für die Kapitalgesellschaften an, da Personengesellschaften einen Gewerbesteuerfreibetrag haben.

Wie wollen Sie es mit der Buchhaltung halten?

Schreckgespenst Buchhaltung: Der Gesetzgeber verpflichtet eine Reihe von Unternehmen zu einer vollständigen doppelten Buchführung und zwar mit Jahresabschluss sowie Gewinn- und Verlustrechnung. Dazu gehören alle Kaufleute: Das sind Unternehmer, die ein selbstständiges Handelsgewerbe betreiben; Einzelunternehmen; OHG und KG sowie alle Kapitalgesellschaften (GmbH, AG).

Für Nicht-Kaufleute gilt die Buchhaltungspflicht, wenn der Gewinn aus einem Gewerbebetrieb über 50.000 Euro liegt oder der jährliche Umsatz über 500.000 Euro steigt. Außerdem sind Personengesellschaften oder Einzelunternehmen zur Buchhaltung verpflichtet, sobald sie sich freiwillig in das Handelsregister eintragen lassen.

Freiberufler und Nicht-Kaufleute sind von der Buchhaltungspflicht befreit. Zu den Nicht-Kaufleuten zählen das Kleingewerbe und ein Handelsgewerbe, das einfach strukturierte, überschaubare und transparente Geschäftsbeziehungen aufweist. Auch Land- und Forstwirte gelten nicht als Kaufleute. Gehören Sie zu dieser Gruppe, legen Sie dem Finanzamt eine einfache Einnahmen-Überschuss-Rechnung vor: Sie ziehen von den gesamten Einnahmen eines Kalenderjahrs alle Ausgaben ab – und ermitteln so Ihren Gewinn.

Rechtsformen im Vergleich

Rechtsform

Einzel-
kaufmann

GbR

oHG

KG

Partner-
schaft

Unternehmens-
form

Personen-
gesellschaft

Personen-
gesellschaft

Personen-
gesellschaft

Personen-
gesellschaft

Personen-
gesellschaft

Firmierung

Wunschname + Zusatz "e.K."

Vor- und Zuname aller Gesellschafter

Wunschname + Zusatz "oHG"

mind. ein Kommanditisten-
name + Zusatz "KG"

mind. ein Partnername + Zusatz "und Partner" oder "Partnerschaft"

Publizitäts- / Prüfungs-
pflichten

nein / nein

nein / nein

nein / nein

nein / nein

nein / nein

Mindestkapital

nein

nein

nein

nein

nein

Haftung

Inhaber haftet mit Geschäfts- und Privatvermögen

Gesellschafter haftet mit Geschäfts- und Privatvermögen

Gesellschafter haftet mit Geschäfts- und Privatvermögen

Komplementäre haftet mit Geschäfts- und Privatvermögen

möglich

Leitung

Inhaber

Alle Gesellschafter

Alle Gesellschafter

Komplementäre

Alle Gesellschafter

Kontrollrecht

Inhaber

Alle Gesellschafter

Alle Gesellschafter

Alle Gesellschafter

Alle Gesellschafter

Erfolgs-
beteiligung

Inhaber

Alle Gesellschafter zu gleichen Teilen

Verzinsung der Anteile, dann Verteilung nach Köpfen

Verzinsung der Anteile, dann Verteilung nach Köpfen

Gesellschater zu gleichen Teilen

Ansehen

hoch

hoch

hoch

hoch

eher ja

Formalitäten

gering

gering

mittel

mittel

gering

HR-Eintragung

ja

nein

ja

ja

nein (ggfls. ja)

Vorteile / Nachteile

geeignet zm Einsieg; volle Kontrolle; volle Haftung

einfache Partnerschaft; zusammen mehr Eigenkapital und/oder Fähigkeiten

volles Risiko für alle Gesellschafter

Form des Einzel-
unternehmens; das Finanzpartner einbindet

für Freiberufler in größeren Einheiten; für Kooperationen in anderen freien Berufen

Rechtsform

Klein-
gewerbe

GmbH & Co. KG

GmbH

Kleine AG

Unternehmens-
form

Einzel-
unternehmen

Mischform

Kapital-
gesellschaft

Kapital-
gesellschaft

Firmierung

Vor- und Zuname des Inhabers

Wunschname + Zusatz "GmbH & Co. KG"

Wunschname + Zusatz "GmbH"

Wunschname + Zusatz "AG"

Publizitäts- / Prüfungs-
pflichten

nein / nein

nein / nein

ja / ja

ja / ja

Mindestkapital

nein

25.000 € für GmbH

25.000 €

50.000 €

Haftung

Inhaber haftet mit Geschäfts- und Privatvermögen

beschränkt auf Gesellschatfs-
vermögen

beschränkt auf Gesellschatfs-
vermögen

beschränkt auf Gesellschatfs-
vermögen

Leitung

Inhaber

Geschätfsführer

Geschätfsführer

Vorstand

Kontrollrecht

Inhaber

Alle Gesellschafter

Alle Gesellschafter

Aufsichtsrat, Haupt-
versammlung

Erfolgs-
beteiligung

Inhaber

Verteilung nach Höhe der Anteile

Verteilung nach Höhe der Anteile

Alle Aktionäre erhalten Ausschüttungen nach Anteilen

Ansehen

hoch

mittel

mittel

mittel

Formalitäten

gering

viele

viele

viele

HR-Eintragung

nein

ja

ja

ja

Vorteile / Nachteile

geeignet zum Einstieg; volle Kontrolle; volle Haftung

für Unternehmer die eine KG ohne volle Haftung wollen

Haftungsrisiko beschränkt auf höhe Stammkapital

Eigenkapital durch Aktionär/e ohne Börsennotierung

Besonderheiten von Personengesellschaften

Typisch für Personengesellschaften ist, dass die Gesellschafter für die Schulden des Unternehmens mit ihrem persönlichen Vermögen haften. Die Gesellschafter müssen kein Mindestkapital aufbringen und sind darüber hinaus nicht nur Inhaber, sondern auch Leiter ihres Unternehmens.

Das heißt, dass es eine persönliche Einbindung der Gesellschafter in die Gesellschaft gibt. In den meisten Fällen beteiligen sich die Gesellschafter persönlich an der Erreichung der Gesellschaftsziele, die sich aus dem bei der Gründung sinnvollerweise festzulegenden Gesellschaftszweck ergeben.

Die Gesellschafter legen Teile ihres Vermögens in die Personengesellschaft ein. Dieses wird insgesamt zum Betriebsvermögen der Gesellschaft (Gesamthand). Im Gegenzug erhält jeder Gesellschafter eine Beteiligung am Gesellschaftsvermögen. Diese Beteiligung berechtigt nur zu einem prozentualen Anteil, nicht jedoch dazu, auf einzelne Rechte oder Gegenstände der Gesellschaft zuzugreifen. 

Zu den Personengesellschaften zählen Rechtsformen wie die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR), Kommanditgesellschaft (KG), offene Handelsgesellschaft (OHG) und die Partnerschaftsgesellschaft (PartG).

Besonderheiten von Kapitalgesellschaften

Der zentrale Unterschied zwischen einer Kapitalgesellschaft und einer Personengesellschaft liegt im so genannten Trennungsprinzip. Bei der Kapitalgesellschaft werden die Gesellschaft und der Gesellschafter voneinander unabhängig behandelt. Dadurch, dass die Gesellschaft eine eigenständige Rechtspersönlichkeit ist, ist sie selbst Eigentümerin aller Vermögensgegenstände wie Maschinen, Waren und Grundstücke. Sie allein ist Gläubigerin von Gesellschaftsforderungen und sie allein haftet für die Verbindlichkeiten. Daher handelt sie auch als juristische Person nicht durch die Gesellschafter an sich, sondern durch ihre Organe.

Es gibt anders als bei der Personengesellschaft grundsätzlich keine Mithaftung der Gesellschafter. Andererseits kann ein Gesellschafter auch nicht über das Vermögen der Gesellschaft verfügen. Die Geschäftsanteile der Gesellschaft sind rechtlich selbstständig. Das heißt, durch den Wechsel von Gesellschaftern ändert sich das Vermögen der Körperschaft nicht. Der Wert des Betriebsvermögens und der Wert der Anteile sind voneinander unabhängig, wie man zum Beispiel an den Börsenkursen für die Aktien einer AG gut erkennen kann.

Zu den Kapitalgesellschaften gehören die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) bzw. die Unternehmergesellschaft (UG), die Aktiengesellschaft (AG), die Limited (Ltd.) oder die Corporation (Inc.). Ihre Gesellschafter beziehungsweise Aktionäre haften – mit Ausnahmen – nur in Höhe ihrer Einlage.

Mischformen von Rechtsformen

Eine besondere Mischform einer Personengesellschaft mit einer Kapitalgesellschaft ist die GmbH & Co. KG. Eine interessante Abwandlung von diesem Modell stellen zudem die Corporation & Co KG oder die Ltd. & Co. KG dar. 

Der Vorteil bei diesen Mischformen ist, dass der voll haftende Teil der KG, der Komplementär, keine Privatperson ist, die mit ihrem Privatvermögen haftet, sondern in diesem Fall eine Kapitalgesellschaft. So kann man als Komplementär seine Haftung beschränken. Die Gesellschafter der Kapitalgesellschaft sind meist gleichzeitig die Kommanditisten der KG, die nur mit der Höhe ihrer Einlage haften müssen.

Rechnungslegung

Für Kapitalgesellschaften bestehen, im Gegensatz zu Personengesellschaften detaillierte gesetzliche Vorschriften zur Rechnungslegung. Dies gilt auch für Personenhandelsgesellschaften wenn deren persönlich haftende Gesellschafter Kapitalgesellschaften sind (zum Beispiel GmbH & Co. KG).

Neben der Bilanzierungspflicht besteht für alle Kapitalgesellschaften auch die Verpflichtung den Jahresabschluss prüfen zu lassen, ihn beim Handelsregister einzureichen und zu veröffentlichen. Hierbei wird jedoch zwischen kleinen, mittleren und großen Kapitalgesellschaften unterschieden (§ 267 HGB):

GrößeBilanzsummeUmsatzerlösZahl der Arbeitnehmer im Jahresdurchschnitt
Kleine Kapitalgesellschaftbis 3,438 Mio. €bis 6,875 Mio. €bis 50
Mittlere Kapitalgesellschaftbis 13,75 Mio. €bis 27,5 Mio. €bis 250
Große Kapitalgesellschaftüber 13,75 Mio. €über 27,5 Mio. €über 250


Von den drei genannten Merkmalen müssen jeweils zwei vorliegen, damit die Kapitalgesellschaft der jeweiligen Größenklasse zuzuordnen ist. Gesellschaften, deren Gesellschaftsanteile an einem organisierten Markt gehandelt werden (insbesondere börsennotierte AGs) werden stets als große Kapitalgesellschaften behandelt (§ 267 Abs.3 HGB).

Kleine Kapitalgesellschaften können eine "verkürzte Bilanz" gemäß § 266 Abs. 1 Satz 3 HGB erstellen, in der nur bestimmte, vom Gesetzgeber als wesentlich angesehene Posten gesondert und in der vorgeschriebenen Reihenfolge aufgeführt werden müssen (§ 266 HGB).

Der Jahresabschluss von Mittleren Kapitalgesellschaften und Großen Kapitalgesellschaften ist stets durch einen Abschlussprüfer gesondert prüfen zu lassen. Kleine Kapitalgesellschaften sind dagegen nicht prüfungspflichtig.

Große und Mittlere Kapitalgesellschaften müssen beim Handelsregister...

  • den Jahresabschluss
  • die Bilanz
  • die Gewinn- und Verlustrechnung
  • den Anhang
  • den Bestätigungsvermerk (beziehungsweise dessen Versagung)
  • den Lagebericht
  • einen Bericht des Aufsichtsrats

...vorlegen.

Kleine Kapitalgesellschaften brauchen neben der Bilanz lediglich den Anhang ohne Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung vorzulegen.

Große Kapitalgesellschaften müssen zudem vor der Einreichung die vorbezeichneten Unterlagen im Bundesanzeiger veröffentlichen und dies dem Handelsregister mit der Einreichung der Unterlagen nachweisen. Mittelgroße und kleine Kapitalgesellschaften müssen dagegen beim Bundesanzeiger nur angeben, bei welchem Handelsregister und unter welcher Nummer die Unterlagen eingereicht wurden.

Gründung im Ausland

Durch die Einbindung in den Europäischen Binnenmarkt und die zunehmende wirtschaftliche Verflechtung machen Gründungen im Ausland zunehmend Sinn. Vor allem für Unternehmen, die exportieren oder Niederlassungenin anderen Ländern gründen wollen, gibt es verschiedene Rechtsformen.

Lange Zeit haben auch Unternehmen, die vorrangig in Deutschland tätig sind, ausländische Varianten genutzt. Vor allem der deutschen GmbH ähnliche Rechtsformen kamen zum Einsatz. Dies lag hauptsächlich daran, dass die Gründung einer GmbH sehr aufwendig und bürokratisch war und zudem viele Anforderungen an die Gründer gestellt wurden, wie z.B. ein Mindestkapital von 25.000 Euro. Die britische Limited (Ltd.), welche mit Abstand am meisten genutzt wird, erlaubt jedoch eine Gründung nahezu ohne Kapitaleinlage.

Mit der& Reform der GmbH-Gesetze und vor allem mit der Einführung der Mini-GmbH, der sogenannten Unternehmergesellschaft (UG) hat das deutsche Recht versucht, sich den europäischen Nachbarn anzupassen und die Gründung stark vereinfacht. Bei der Mini-GmbH ist jetzt ebenfalls kein Mindestkapital erforderlich.

Auch die europäische Union hat Rechtsformen entwickelt, die dem europäischen Binnenmarkt Rechnung tragen sollen. Die SE (Societa Europaea) ist jedoch nur für große Gesellschaften sinnvoll bzw. möglich. Die europäischen Rechtsformen haben den Vorteil, das innerhalb der EU, europäisches Recht angewandt wird, welches in allen Ländern gilt (zumindest im Außenverhältnis).

Kompliziert wird es vor allem, wenn sich deutsche Gründer für eine US-Amerikanische Variante, wie z.B. die Corporation, entscheiden. Hier ist die Rechtslage sehr unterschiedlich und die Verflechtung komplex.

Vor- und Nachteile einer Gründung im Ausland

Der Grund für eine ausländische Gründung, nämlich Kosten zu sparen, entfällt dann nämlich. Verwaltungs-, Notar-, Übersetzungs- und Beglaubigungskosten müssen beachtet werden. Zudem kann es je nach Land zu einer Doppelbesteuerung und zweifachen Rechnungslegung kommen.

Ausländische Varianten bieten sich daher hauptsächlich für Unternehmen an, die auch im Ausland aktiv sind. Für Unternehmen, die überwiegend in Deutschland tätig sind, bieten die deutschen Rechtsformen genügend Gestaltungsfreiraum. Spätestens seit der Einführung der Mini-GmbH ist eine einfache Gründung einer Kapitalgesellschaft, bei wenig Anforderungen, auch hier möglich.

Mehr zum Thema Rechtsformen

  • Online-Seminar: So wählen Sie die richtige Rechtsform
  • Rechtsformumwandlung, -optimierung und -kombination
  • Wissen von A bis Z: Förderland-Lexikon zum Thema Rechtsformen
  • Tauschen Sie sich aus: Unser Forum zum Thema Rechtsformen

Autoren des Rechtsform-Special: Katja Fleschütz (Rechtsanwältin), Maas Merget & Kollegen & Jürgen Kroder

Nachrichten und Interviews zu Rechtsformen

UG-Gründung übers Internet beauftragen? mehr (Bild: Fotolia.com)

Gründen in der Schweiz mehr

Stiftungen - Geld verdienen erlaubt? mehr

Warum ist die UG so beliebt? mehr

"Die Limited ist flexibler und einfacher zu handhaben" mehr Simon Fritzsche, Teamleiter bei der GO AHEAD GmbH

Einigung bei der Erbschaftsteuerreform mehr

In eigener Sache:

Kontaktdaten foerderland Redaktion Quelle: Fotolia.com © Marco2811

Weitere Online-Workshops und Seminare sowie Lern-Videos finden Sie in der foerderland.de Business-Akademie. Wir freuen uns über Anregungen für weitere Themen oder wenn Sie als Dozent unserem Experten Team beitreten wollen.

Schlagworte zu diesem Artikel

  • Rechtsformen
  • Gründung
  • Kapitalgesellschaft
  • Kommanditgesellschaft
  • Personengesellschaft




Il più grande parco divertimenti al coperto d'Italia
Tantissime attrazioni per tutta la famiglia e giostre per ragazzi
Divertimento tra lo zucchero filato e la frutta caramellata

Il più grande parco divertimenti al coperto d’Italia

16-17 dicembre 2017
Dal 22 dicembre 2017 al 7 gennaio 2018
13-14 gennaio 2018

Winterello

Presto online!

Braccialetto

Clicca qui!!

Intrattenimento

Clicca qui!

Attrazioni

Clicca qui

Partner

Supporter